Ganzglasanlagen

Sie bestechen durch ihre fast rahmenlose Konstruktion. Durch das Minimum an Befestigungsmaterial überzeugen Ganzglasanlagen durch ästhetische Leichtigkeit und Eleganz bei gleichzeitig höchster Funktionalität.

Bei der Konstruktion von Ganzglasanlagen werden die Befestigungsmaterialien auf ein Minimum reduziert. Das Einsatzspektrum von Glas ist vor allem im architektonischen Innenausbau auch durch den Einsatz von Ornament- oder Spiegelglas nahezu unbegrenzt. 
Ganzglaskonstruktionen dienen aber nicht nur als Gestaltungselement. Sie sind auch in der Spezifikation des Objekt- und Personenschutzes, des Schallschutzes oder der Wärmedämmung zu realisieren.

Einsatzbereiche von Ganzglasanlagen

Ganzglasanlagen trennen Räume, ohne dass Luft und Licht genommen werden.

Sie setzen Akzente in großen Räumen, lassen kleine Räume optisch größer erscheinen, ermöglichen kreatives Spiel mit Licht und schaffen fließende Übergänge zwischen Räumen.

Ganzglasanlagen finden sich im Schaufensterbau, als Ganzglastür oder -schiebetür, als Glaswände oder Duschanlagen/-abtrennungen.

 

 

Logo von Schüco

Glaserei und Metallbau Ziller
GmbH & Co. KG


Leipziger Straße 270
01139 Dresden

Tel.: +49 351 8 48 28 31
Fax: +49 351 8 48 19 70
Funk: 0173 9 48 63 10

E-Mail:Kontaktanfrage per Mail
Web:

Öffnungszeiten

Mo-Do: 7.00 - 16.30 Uhr
Fr: 7.00 - 13.00 Uhr
oder nach Absprache